Einträge von Michael Kuhrau

Pyramiden und Fußball

Zehntausende, vielleicht auch Hunderttausende arbeiteten. Meißelten riesige Felsblöcke zu Quadern. Schoben die Felsblöcke eine Schräge hoch. Immer höher übereinander. Viele Jahre später waren die Pyramiden fertiggestellt. Die Gräber für die Pharaonen, die Herrscher. Symbole der Unsterblichkeit. Die tausende Jahre überdauern. Wahrscheinlich auf Kosten unzähliger Menschenleben. Von Menschen, die in ausbeutender Sklavenarbeit und unter schwersten Bedingungen […]

Zweiundsechzig

Die Welt um mich wird immer jünger.  Als Kind, als Jugendlicher ist das Leben fremdbestimmt. Erziehung. Andere haben das Sagen. Stempeln und prägen. Bis dahin, dass ein zu junger Mensch in Situationen kommt, die so endgültig sind wie der Tod. Und die sich regeln, wie an Fäden gezogen. 

Der Unterschied zwischen Mann und Frau ‒ der Mann ist das Problem 

Zeitreise zurück in die Steinzeit. Der Mann versucht, als Jäger und Sammler, die ersten nachweisbaren Werkzeuge werden erfunden, seine Sippe zu ernähren. Er zieht umher, verteidigt seine Höhle. Reicht es nicht mehr zum Überleben, so führt er seine Familie in eine neue Gegend. Um den Fortbestand seiner Familienbande zu erhalten, paart er sich mit seiner […]

Wahrheit – Gleichberechtigung – Verantwortung

Damit sich etwas ändert. Warum soll sich etwas ändern, könntest du mich fragen. Ganz persönlich: Weil es mich aufregt, wie es ist. Ich sehe aus dem Fenster und mich nervt der Stau auf der nahen Autobahn, der viele Verkehr, selbst an einem Sonntag. Sehr beunruhigen mich die Nachrichten. Mir setzt der Rassismus zu, der nur […]

Depression

Anton hat Depressionen. Immer wieder, schon seit seiner Jugend. Heute schafft er es nicht zur Arbeit ins Büro. Es wird immer später, er kann sich nicht aufraffen und aufstehen. Anton bleibt einfach liegen, mit geschlossenen Augen. Sein Körper ist wie gelähmt, dafür kreisen seine Gedanken schon Stunden wild umher. Anton macht sich Sorgen, seine Angstzustände […]

Gratismentalität

Gratismentalität – ist das 9-Euro-Ticket für den bundesweiten Nahverkehr der Bahn, das zur Entlastung der Menschen für 3 Monate galt, unfair? Sind Schritte in Richtung des kostenfreien ÖPNV kritisch zu sehen?

Totschweigen

Unser Viertel wurde im Krieg nur wenig zerstört. Ich bin alleine zu Hause. Mutter ist mit ihren alten Schuhen im Einkaufsnetz los zum Schuster. Die müssen mal wieder neu besohlt werden. Komisch nur, dass sie so spät am Nachmittag, kurz vor Feierabend, aufgebrochen ist. Wo Mutter wohl bleibt? Die alte Uhr im Wohnzimmer zeigt jetzt […]

Alles ist miteinander verbunden

Wir sind alles Individualisten. Denken wir. So leben wir. Das stimmt auch, jeder Mensch ist einzigartig, ganz individuell und einmalig.  Kater Socke macht gerne etwas nach, was sich gerade Katze Karo ausgedacht hat. Das fällt auf. Es ist aber auch umgekehrt, das Karo Ideen aufgreift, die Socke hatte. So ist es bei Tieren, so ist […]

Eine Ohrfeige hat noch keinem geschadet

Dieser Gedanke ist in der Erziehung auch heute noch sehr weit verbreitet. Und was passiert? Man nimmt die Ohrfeige hin, man ist stark, man erträgt sie. Vielleicht übernimmt man später diese Worte, macht weiter so. Das hat mir doch auch nicht geschadet. Und gibt diese Gewalt weiter an die eigenen Kinder. Vielleicht merkt man aber […]